5. MooseCup 2019 International Hobby Ice Hockey Tournament
27. - 29.09.2019
Graz - Liebenau / AUSTRIA


POWERED BY

werbeagentur e-dvertising  Photography by Stefan Warmuth  FatMoon.Media  Universitätsdruckerei Klampfer  Sportamt Graz  bio SHOP GRAZ  Vexcel Imaging  roomz graz | Budget Design Hotel  ASVÖ Steiermark  Army Western Shop Graz  Opel Lopic REHA-TECHNIK  Sport-Fachgeschäft rund um den Hockeybedarf 


Jääskrabat
Finnland
Jääskrabat

Jääskrabat

Tampere, Finnland
Seit: 1994

Jääskrabat wurde 1994 gegründet. Unsere Heimatstadt ist Tampere. Jetzt haben wir ungefähr 20 aktive Mitglieder. Wir haben Turniere in Deutschland, der Tschechoslowakei, Estland und Lettland gespielt. Wir spielen zum ersten Mal mit dieser Teamaufstellung bei Ihrem Turnier.
Vielen Dank für die Einladung zum MooseCup. Lass uns Spaß an den Spielen und danach haben.

Logo EVU Ukot
Finnland
EVU Ukot

EVU Ukot

Vantaa, Finnland
Seit: 1997

Evu Ukot aus Vantaa wurde 1997 nach dem Jahr der Eislaufschule der Altersgruppe 1991 gegründet. Die Gründer waren Trainer und Teamleiter der Altersklasse -91. Das Team besteht aus etwas mehr als 30 Spielern im Alter von 20 bis 58 Jahren. Wir trainieren zweimal pro Woche und eine Zeit davon ist für unsere Heimspiele vorgesehen. Wir haben in verschiedenen Hobby-Ligen mit gutem Erfolg gespielt und sind in dieser Saison in die übergeordnete Liga Stadi-Liiga aufgestiegen. Wir haben bereits Turniere in den Niederlanden, in Deutschland, in Estland und natürlich auch nationalen Turniere bestritten. Wir freuen uns auf das diesjährige Turnier, auf unvergessliche Momente auf und außerhalb der Eisfläche.

Logo Mansen Ketut
Finnland
Mansen Ketut

Mansen Ketut

Tampere, Finnland
Seit: 1995

Mansen Ketut aus Tampere spielt seit 1995 Oldtimer-Hockey.
Jetzt haben wir ungefähr 50 Mitglieder im Alter von 20 bis 70 Jahren. Wir haben viele Turniere in vielen Ländern gespielt: Kanada, Italien, Frankreich, Holland, Ungarn, Andorra und natürlich viele, viele Turniere in Finnland. Jedes Jahr haben wir ein eigenes Turnier im Mai in Tampere.
Wir lieben es Eishockey zu spielen, aber wir haben auch viel Spaß ausserhalb der Eisfläche.
Unser Homepage www.mansenketut.com

Logo UEC Leisach
Österreich
UEC Leisach

UEC Leisach

Leisach, Österreich
Seit: 1987
MooseCup 2014: 4. Platz
MooseCup 2015: 3. Platz
MooseCup 2016: 4. Platz

Gegründet im Jahr 1987 spielte der UEC Leisach auf einem mit Wasser geflutetem Fußballfeld um eine Oberfläche zum Spielen zu bekommen. 1990 wurde von zwei Männern eine Eismaschine aus einem alten VW Golf gebaut und endlich besseres Eis zu präparieren. In den folgenden Jahren gewann das Team einige lokale Meisterschaften und stieg zur heutigen Klasse, der Kärntner Liga Division 2, auf.

Logo EHV Bautzen Huskies
Deutschland
EHV Bautzen Huskies

EHV Bautzen Huskies

Bautzen, Deutschland
Seit: 1995
MooseCup 2014: 7. Platz
MooseCup 2015: 6. Platz
MooseCup 2016: 5. Platz
MooseCup 2018: 3. Platz

Ja, wir sind seit 1995 "professionell" in Eishockey tätig :o), das heißt, wo bei uns in der Gegend die Möglichkeit war, Eishockey im Hobbybereich zu spielen (Weißwasser, Jonsdorf, Dresden, Nieksy und Rumburk (CZ)). Vorher nur auf Teichen, die zugefroren waren, wenn das Wetter mitspielte. Da in den Eishallen haben wir fast wöchentlich eine Eiszeit genommen. Ja und mittlerweile haben und in den fast 20 Jahren Spieler aus verschiedensten Gründen verlassen (Arbeit, Verletzung, Alter) und es sind aber auch neue hinzugekommen. Bis dahin haben wir mehr oder weniger erfolgreich Freundschaftsspiele gegen Teams aus den genannten Städten ausgetragen.
Seit 2007 spielen wir in einer Hobby-Liga mit wo derzeit 6 Teams aus der Region Ostsachsen Punktspiele bestreiten. Gesponsert wird die Liga durch die Landskron-Brauerei Görlitz. Wir sind in den ersten beiden Jahren "Meister" geworden und dann nur noch 2., 3. oder 4. Sieger... Aber es macht trotzdem noch Spaß und es ist eine tolle Truppe.

Logo HK Drvene Nogice
Serbien
HK Drvene Nogice

HK Drvene Nogice

Belgrad, Serbien
Seit: mehr als 30 Jahren
MooseCup 2015: 12. Platz
MooseCup 2016: 6. Platz
MooseCup 2018: 9. Platz

Seit über dreißig Jahren gibt es in Belgrad eine Gruppe von Eishockey-Begeisterten. „Die Holzbeine“, wie wir uns selbst liebevoll nennen, spielen mindestens zweimal pro Woche.
Der Verein hat derzeit rund 40 Mitglieder. Darunter befinden sich Hockeyfans, ehemalige Spieler und eine Hand voll ausländische Gastspieler/Diplomaten die nur temporär in der Stadt leben. Zu später Abendstunde treffen sich alle um den schnellsten Mannschaftssport der Welt in einzigartiger Atmosphäre auszuüben.
Um Kontakte zu gleichgesinnten Vereinen zu knüpfen, auch über die Landesgrenzen hinaus, meldeten sich „die Holzbeine“ 2005 bei der beliebten Hobby Liga an. Offiziell läuft der Verein seit dem unter dem Namen „DN Belgrade“.
Wir sind sehr stolz darauf, dass uns in kurzer Zeit bereits viel gelungen ist. Neben Kooperationen mit anderen Vereinen in Novi Sad und Subotica stehen wir in freundschaftlichen Kontakt - Testspiele inklusive - mit zahlreichen internationalen Mannschaften. Besonders hervorheben möchten wir das internationale Hobby Tournier „Wooden Legs - McLennan Cup“ welches wir seit rund zwei Jahrzenten erfolgreich organisieren.
Wir freuen uns darüber, dass unsere Aktivitäten verstärkt von Medien wahrgenommen werden und wir so zur steigenden Popularität unseres Sports in unserem Land beitragen können.

Logo Firedraks
Tschechische Republik
HC Firedraks Brno
Hutira

HC Firedrakes

Brno-Popůvky, Tschechische Republik
Seit: 20 Jahren
MooseCup 2014: 6. Platz
MooseCup 2016: 10. Platz
MooseCup 2018: 1. Platz

Das Team FIREDRAKS ist aus Südmähren, Umgebung Brünn. Wir spielen schon seit 20 Jahren miteinander, das Durchschnittsalter beträgt 38 Jahre und unter uns gibt es sehr erfahrene Spieler. Wir nehmen an einigen Hobby Turnieren teil und treffen uns zweimal die Woche. Aus unserem Team kommt der Nationalspieler Robert Kousal der in der KHL bei HC Vitaz spielt. Außerdem mit dabei ist Milan Nový, Weltmeister von 1976 und 1977 und ein ungeschlagener Schütze- mit 594 Toren der Beste in der tschechischen Liga! Gesponsert wird unser Team von Fa. Hutira, die sich auf Gaswesen und Energetik spezialisiert. Der Geschäftsführer und Inhaber ist Ivo Hutira - unser Verteidiger. Der Verkaufsleiter bei Hutira ist Milan Nový.

Logo Mighty Moose
Österreich
Mighty Moose Hockey (AUT)

Mighty Moose Hockey

Graz, Österreich
Seit: 1997
MooseCup 2014: 5. Platz
MooseCup 2015: 10. Platz
MooseCup 2016: 3. Platz
MooseCup 2018: 8. Platz

Wir sind ein Amateurhocke​yteam aus Graz/Österreich, gegründet im Jahr 1997 und seit damals nehmen wir an der Hobbyliga der NHL-Graz (http://nhl-graz.com/) teil. Mehr als der sportliche Erfolg steht bei uns der Spaß im Vordergrund. In diesem Jahr 2019 - in unserem 22. Bestehungsjahr - veranstalten wir nach 2014, 2015, 2016 und 2018 zum fünften Mal den MooseCup, ein 3-Tagesturnier das wir so international wie möglich halten wollen.

Logo HC Tsunami Nymburk
Tschechische Republik
HC Tsunami Nymburk

HC Tsunami

Nymburk, Tschechien
Seit: 2007
MooseCup 2018: 4. Platz

Unser Verein wurde 2007 gegründet, vorerst nur als Spaßtruppe, aber schon ein Jahr darauf starteten wir in der regionalen Hobbyliga. Seitdem spielen wir in verschiedenen Hobbyligen in der Umgebung von Nymburk und wir nehmen auch jedes Jahr an Hobbyturnieren teil. Mehr von uns gibt es auf unserer Website www.tsunami.banda.cz

Logo Montanuniversität Golden Miners
Österreich
Montanuniversität Golden Miners

Montanuniversität Golden Miners

Leoben, Österreich
Seit: 2014
MooseCup 2018: 5. Platz

Die Montanuniversität Golden Miners sind ein Eishockeyteam von Studenten gegründet, organisiert und besteht zum Großteil aus Studenten. Das bedeutet, dass man jede Saison neue Spieler bekommt, aber auch einige Abgänge hinnehmen muss. Auch der ein oder andere Ausstauschstudent konnte unsere Mannschaft schon verstärken. Angefangen im Jahre 2014 mit gerade einmal 10 Eiszeiten pro Jahr, entschloss man sich 2016 in die OEHL (Obersteirische Eishockeyliga) einzusteigen. In der ersten Saison wurde man leider noch abgeschlagener Letzter. Jedoch schon in der zweiten OEHL Saison 2017/18 konnte man den ersten Vizemeister-Titel in der Geschichte des jungen Teams feiern.